Rhön-Adventures

Klettern für Firmen

Unser Hausfels, die Steinwand, liegt idyllisch in der Rhön und ist in 15 Minuten mit dem Auto von Fulda aus zu erreichen. Sie bietet Touren in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, sodass hier jeder auf seine Kosten kommt.

Unter qualifizierter Führung geht es mit Sicherheit hoch hinaus. Halbtags oder auch ganztags kann die Wand bezwungen werden. Neben dem Spannenden Erlebnis in der „Wand zu hängen“, geht es auch darum die Verantwortung für andere zu übernehmen und sich gegenseitig zu sichern.

Mit dem Ziegelhof, der knapp 10 Minuten Fußmarsch von der Steinwand entfernt liegt, haben wir den passenden Zufluchtsort für den Abend. Am Lagerfeuer kann man seine persönlichen Gipfelerlebnisse Revue passieren lassen und sollte dabei das ein oder andere Bier getrunken werden, so ist dies auch kein Problem, da der Zieglehof über Fremdenzimmer verfügt.

Sollte das Wetter nicht auf unserer Seite sein, so haben wir die Möglichkeit ins Kletterzentrum nach Poppenhausen auszuweichen. Mit dem längsten Indoor-Klettersteig Europas und über 200qm Kletterfläche in allen Schwierigkeitsgraden ist dies mehr als nur eine „schlechtwetter“ - Alternative.



Klettersteig - Klettern - Abseilen

Da dieses Programm auch nur am Nachmittag zu bewältigen ist, ist es ideal für den freien Seminarnachmittag. Morgens im Workshop und danach zum Auspowern in die Rhön an die Steinwand. In Kleingruppen geht’s zu den einzelnen Stationen, bei denen man in die Grundtechniken am Fels eingeführt wird. Bei diesem Event wird keiner konditionell überfordert. Allerdings kann man seinen Mut beim Abseilen beweisen, denn da gilt es die 20 Meter hohe Wand zu bewältigen. Kenntnisse werden nicht voraus gesetzt, sodass jeder mitmachen darf.

Zum Abschluss bieten wir natürlich den gemütlichen Ausklang am Ziegelhof an. Am Grillbuffet kann man den Akku wieder auffüllen und sich danach am Lagerfeuer entspannen.


» Anfragen


Abenteuertour Rhön

Diese Abenteuertour verlangt keine sportlichen Höchstleistungen und Vorkenntnisse, sie erfordert vielmehr Naturverbundenheit, Einsatzbereitschaft, Teamgeist und den Willen zum Abenteuer. Ein kleiner Wettkampf zu Beginn zaubert Stimmung und schweißt zusammen. Anschließend suchen wir die Route (ca. 5 km) mit Wegeskizze und GPS – Gerät. Unterwegs wird sich das Mittagessen erkämpft. Die Resultate der zu bewältigenden Abenteuer wie z.B. einer Schatzsuche und Bogenschießen entscheiden darüber, ob es nur Wasser und Brot gibt oder das Mahl üppiger ausfällt.. Am Ende der Tour ein besonderer Höhepunkt: Abseilen, selbstverständlich bestens gesichert, über eine 20 m hohe Felswand. Um die Spannung zu erhöhen, bilden wir Mannschaften, die bei den Abenteuern Punkte sammeln. Die Siegergruppe erhält einen Preis. Kurzum: eine Wanderung der besonderen Art mit vielen Höhepunkten.

» Anfragen

Fragen? 0661/250 26 23

Besuchen Sie unsere Partner:




Rhön-Adventures - Karlstraße 33 - 36037 Fulda - Tel. +49 (0)661 / 25026—23 - Fax —73 - E-Mail: info@rhoen-adventures.de - Gestaltung: Das Grafikbüro - Technik: 1klang.de